Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten,

leider können wir euch noch keine Perspektive bieten, wann und wie wir wieder öffnen können. Nach aktueller Beschlussfassung von Bund und Ländern ist jedoch frühestens Ende April damit zu rechnen.
Lasst euch davon aber bitte nicht unterkriegen und nutzt die Zeit, euren Berg der Schande abzuarbeiten. Und bleibt vor allem gesund!

- Euer Vorstand -

Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3027
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Eversor » Mi 24. Feb 2021, 17:32

Bei UPS scheint es voran zu gehen, jedenfalls mit neuen Paketen. Ein Kollege hat Donnerstag bestellt und heute die Lieferung erhalten.
Angeblich fliegen die jetzt aus England ein, weil da die Abfertigung schneller geht.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3027
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Eversor » Do 25. Feb 2021, 14:49

Der Versand neuer Pakete aus England geht jetzt tatsächlich recht flott. Ich hatte Samstag bei GW bestellt, Dienstag ging das Paket mit UPS raus und heute traf es ein. Nur die Pakete aus älteren Bestellungen kompostieren in Herne vor sich hin.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Kriegsschmied
Beiträge: 238
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 11:27

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Kriegsschmied » Do 25. Feb 2021, 17:30

In Herne geht es jetzt auch weiter.
Heute ist meine Bestellung vom 01. Februar eingetroffen.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3027
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Eversor » Sa 27. Feb 2021, 19:46

Es bewegt sich laut Sendungsverfolgung mal wieder etwas bei meinen beiden ausstehenden Lieferungen aus England, nur leider nicht in die gewünschte Richtung. Beide Pakete sind jetzt beim Zoll – mal wieder. Das ist jetzt für das eine Paket das fünfte Mal, dass es beim Zoll ist, beim anderen das sechste Mal. Normal wären maximal drei Kontrollen (allgemeine Ausfuhrkontrolle durch das UK, allgemeine Einfuhrkontrolle durch die EU, Abfertigung im Zielland).

Immerhin hat die erste Bestellung einen neuen Rekord aufgestellt für die Versanddauer für eine Bestellung aus England. Sie hat seit heute die Dauer der Perry-Bestellung übertroffen, die wenigstens als Entschuldigung hatte, dass sie beim Zoll in Neuseeland festhing.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Schlumpf
Beiträge: 737
Registriert: Do 19. Dez 2013, 18:20

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Schlumpf » Sa 27. Feb 2021, 21:54

All hail to the mighty Brexit!

Das kann ja noch heiter werden.

Benutzeravatar
SeppelMeister
Beiträge: 11
Registriert: So 21. Okt 2018, 17:22

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von SeppelMeister » Mo 1. Mär 2021, 16:37

Also zur allegmeinen Beruhigung:
Ich warte seit Oktober auf 3 Pakete aus den UK. Da finde ich Eure Zeiten bisher noch tragbar :lol:

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3027
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Eversor » Do 25. Mär 2021, 14:35

Wow, es geschehen noch Wunder. Bei GW am 13. Januar bestellt, am 16. Januar versandt worden und heute schon geliefert. Das nenne ich mal schnelle Zustellung …
:
Wem das Spanisch vorkam, ist es nicht, das war die Sprache von Ironien.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Schlumpf
Beiträge: 737
Registriert: Do 19. Dez 2013, 18:20

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Schlumpf » Fr 26. Mär 2021, 23:03

Bin ja mal gespannt wann das Necromunda Van Saar Buch ankommt

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3027
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Lieferprobleme aus dem Vereinigten Königreich

Beitrag von Eversor » Sa 27. Mär 2021, 09:55

Schlumpf hat geschrieben:
Fr 26. Mär 2021, 23:03
Bin ja mal gespannt wann das Necromunda Van Saar Buch ankommt
Sobald der Schädelsammler es ausgelesen hat. :twisted:

Momentan geht es Schlag auf Schlag. Nachdem Donnerstag eine Bestellung eintraf, die ich Mitte Januar aufgegeben hatte, traf gestern eine ein, die ich Ende Januar aufgegeben hatte. Der Fairness halber muss ich aber sagen, dass die ausschließlich Auftragsfertigungen für Middle-earth enthielt und deshalb erst letzte Woche verschickt wurde.
Gerade sehe ich, dass auch mein letztes Paket (Bestellung Anfang Februar) vom Zoll freigegeben ist und Herne verlassen hat, sodass ich Montag wohl damit rechnen kann. Daher sollten auch andere Lieferungen, die noch in Herne hängen, allmählich gteliefert werden.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Antworten