Middle-earth - Kampagne nach Battle Companies?

lockeloeckchen
Beiträge: 661
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:33

Re: Middle-earth - Kampagne nach Battle Companies?

Beitrag von lockeloeckchen » Mo 28. Jan 2019, 13:12

Hä? Ich hatte meine Battle Companie von Rohan die letzten drei Male immer dabei und es hat sich nie jemand für MICH gefunden. Ich würde sagen ich habe gewonnen wegen Feigheit des Feindes. :mrgreen:
Vulkan lebt.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2320
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Middle-earth - Kampagne nach Battle Companies?

Beitrag von Eversor » Mo 28. Jan 2019, 14:57

Ich hatte immer im Thema zum Spieltreffen geschrieben, dass ich jemanden suche. Zwar hattest du auf mein Gesuch für gestern grundsätzliches Interesse bekundet, allerdings hast du dann vor Ort Bolt Action gespielt

Wie dem auch sei, selbst mit insgesamt zwei Spielern, die noch Interesse zeigen, lohnt die Fortführung der Kampagne nicht.

PS: Mordor ist nicht feige.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Antworten