Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten,

aufgrund der erhöhten Anzahl an Neuinfektionen sehen sich die Strategiespielefreunde Bad Emstal e. V. gezwungen, die Schutzmaßnahmen wieder zu verschärfen und die Maskenpflicht wieder einzuführen. Lest dazu bitte die Stellungnahme des Vorstands.

- Euer Vorstand -

Bolt Action: Neue FAQ (30.09.20)

Antworten
Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Bolt Action: Neue FAQ (30.09.20)

Beitrag von Eversor » Mi 4. Jun 2014, 13:32

Heute sind neue FAQ/Errata für Bolt Action erschienen. Ihr findet sie hier.

Wichtige Neuerungen sind:
  • Änderung von Pinmarkern gegen Fahrzeuge
  • Volksgrenadiere teurer
  • Scharfschützen effektiver gegen Ziele in Häusern
  • Klarstellung zum Einschießen von Mörsern und bei sich nicht wirklich bewegenden Zielen.
  • Regeln für Luftfaust und Krummlaufgewehr
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Bolt Action: Neue FAQ (8.10.14)

Beitrag von Eversor » Mi 8. Okt 2014, 22:52

Es gibt wieder neue FAQ. Der Link oben stimmt noch.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Bolt Action: Neue FAQ (21.01.15)

Beitrag von Eversor » Do 22. Jan 2015, 09:44

Und wieder gibt es ein neues FAQ. Folgende Änderungen sind mir ins Auge gesprungen:
  • Fahrzeugflammenwerfer wurden entschärft.
  • Klarstellungen zu Einstoßflammenwerfern
  • Bewaffnete Jeeps unterliegen nicht mehr der Proximity-Regel
Der Link stimmt noch immer.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Bolt Action: Neue FAQ (29.01.16)

Beitrag von Eversor » Fr 29. Jan 2016, 13:30

Warlord Games hat heute neue Errata und FAQs für Bolt Action herausgebracht. Wie immer findet ihr sie unter folgendem Link: http://www.warlordgames.com/downloads/pdf/ba-errata.pdf
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Bolt Action: Neue FAQ (29.03.17)

Beitrag von Eversor » Mi 29. Mär 2017, 15:47

Die ersten FAQ / Errata für die 2. Edition von Bolt Action sind erschienen. Ihr findet sie hier. Leider benötigt man einen Account im Onlineshop von Warlord, um sie herunterzuladen.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Nixon
Beiträge: 399
Registriert: So 27. Sep 2015, 11:38

Re: Bolt Action: Neue FAQ (29.03.17)

Beitrag von Nixon » Mi 29. Mär 2017, 16:07

Was ich auch total bescheuert finde...

Die alten FAQ hat man ja noch via direktlink angeboten.

Hab mal reingeguckt, leider etwas mau in meinen Augen da V2 doch sehr viele offene Fragen hat.
"The best way to defeat a Space Wolf is to wolf his wolf. You must be careful, though, because if the Space Wolf wolfs your wolf first, then your wolf is wolfed."

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Bolt Action: Neue FAQ (29.03.17)

Beitrag von Eversor » Mi 29. Mär 2017, 18:23

Aber schön, dass sie bekräftigen, dass sie die Theatre Books nicht erratieren. Dadurch haben der Wasp und der SS-Ki die besten Flammenwerfer im Spiel. :mrgreen:
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Bolt Action: Neue FAQ (08.02.18)

Beitrag von Eversor » Do 8. Feb 2018, 11:47

Gestern sind neue Errata für Bolt Action erschienen. Ihr findet sie hier.

Schön ist, dass der Wasp endlich erratiert wurde und jetzt nicht mehr den besten Flammenwerfer im Spiel hat. Ebenso wurde der Sturmtiger aufgewertet, da die Reichweitenbeschränkung nur für direkten Beschuss gilt.
Leider werfen die Errata gleich wieder neue Fragen auf. Der SS-Ki hat in Grundzügen die gleichen Flammenwerferregeln, wie sie der Wasp hatte. Sie wurden nicht erratiert. Ebensowenig wurde die Flying Dustbin des Churchil AVRE erratiert, die die gleichen Reichweitenbeschränkungen wie der Sturmtiger hat.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2931
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Bolt Action: Neue FAQ (30.09.20)

Beitrag von Eversor » Do 1. Okt 2020, 09:34

Für Bolt Action ist ein neues FAQ erschienen. Wichtigstes Erratum dürfte die Überarbeitung der deutschen Sonderregel Tiger Fear sein, die jetzt auf 18 Zoll begrenzt ist. Hier ist der Link.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Antworten