Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten,

es gelten die Regeln für 3G für die Vereinsräume der Strategiespielefreunde Bad Emstal e. V.. Mehr dazu erfahrt ihr hier. Weiterhin sind in allen Räumen des Vereins die Hygieneregeln (Abstand halten, Hände waschen etc.) einzuhalten.

Bitte bleibt gesund und passt auf euch auf!

- Euer Vorstand -

Überlegung - Tanks Turnier

Benutzeravatar
Schlumpf
Beiträge: 793
Registriert: Do 19. Dez 2013, 18:20

Re: Überlegung - Tanks Turnier

Beitrag von Schlumpf » Di 28. Feb 2017, 16:08

Habe letzte Woche mit Dirk gesprochen, er findet die Idee gut und sieht es unabhängig vom X-Wing Turnier.

Wenn wir es an einem Sonntag oder Feiertag machen möchte er sogar mitmachen.
Ich denke da an Ende März, Anfang April.

Das x-wing sollten wir nicht aus den Augen verlieren, aber ich denke es mit etwas zeitlichem Abstand zum aktuellen in Kassel laufen lassen.

Nixon
Beiträge: 399
Registriert: So 27. Sep 2015, 11:38

Re: Überlegung - Tanks Turnier

Beitrag von Nixon » Mi 1. Mär 2017, 10:49

Wann ist denn Sonntags immer Spiele-We "zuende"?

Dann könnte man das direkt im Anschluss machen. Währenddessen würde es den anderen die Tische weggnehmen.
Dann hätte es den Vorteil das vllt einige sogar schon vor Ort sind und man so 2 Fliegen mit einer Klappe schalgen könnte. ;)
"The best way to defeat a Space Wolf is to wolf his wolf. You must be careful, though, because if the Space Wolf wolfs your wolf first, then your wolf is wolfed."

Benutzeravatar
Terrorbär
Beiträge: 1757
Registriert: So 15. Dez 2013, 01:38

Re: Überlegung - Tanks Turnier

Beitrag von Terrorbär » Mi 1. Mär 2017, 12:06

Wenn würde ich es vorher machen... SO gegen ende sind die meisten schon weg und der übergang zum ende ist immer recht fließend... ein festes Ende gibt es da nicht.

MfG Terrorbär
"You are my unbroken blades. You are the Death Guard." Mortarion "The Reaper"

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3344
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Überlegung - Tanks Turnier

Beitrag von Eversor » Mi 1. Mär 2017, 12:24

Während eines Spielwochenendes finde ich jetzt nicht so gut. Das ist für alle, die kein Tanks spielen, einschränkend. Dann lieber an einem separaten Tag.
Zumal ich auch finde, dass an Spielwochenende zu viel Trubel ist. Das war eine meiner Erkenntnisse aus dem Kill-Team-Turnier, wobei damals ein wesentlich größerer Anteil des Clubs involviert war.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Benutzeravatar
Schlumpf
Beiträge: 793
Registriert: Do 19. Dez 2013, 18:20

Re: Überlegung - Tanks Turnier

Beitrag von Schlumpf » Sa 11. Mär 2017, 13:08

Ich sehe das auch so. Macht doch bitte Vorschläge wann die Sache stattfinden soll. Ich wäre für einen Sonntag im April.

Ich werde auch als Organisation nicht mitspielen.

Wir könnten auch Kuchen verkaufen.

Nixon
Beiträge: 399
Registriert: So 27. Sep 2015, 11:38

Re: Überlegung - Tanks Turnier

Beitrag von Nixon » Sa 11. Mär 2017, 13:12

Achso, das soll nen offenes Turnier sein? Ich dachte erstmal intern. :o
Dann könnte man Warhouse iwie mal anhauen bzgl. Support. Bärchen hatte mir auf der Tactica iwas von TANKS-Botschafter erzählt. ;)
"The best way to defeat a Space Wolf is to wolf his wolf. You must be careful, though, because if the Space Wolf wolfs your wolf first, then your wolf is wolfed."

Antworten