Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten,

die Lockerungen der Regeln zum Schutz vor Corona ermöglichen es den Strategiespielefreunden Bad Emstal e. V., den Spielbetrieb mit Einschränkungen wieder aufzunehmen. Lest dazu bitte die Stellungnahme des Vorstands.

- Euer Vorstand -

Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Benutzeravatar
Ruzmazh
Beiträge: 298
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 15:14

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Ruzmazh » Fr 6. Dez 2019, 14:17

Eversor hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 10:42
Frohlocket, Generäle der Imperialen Garde (und der Imperialen Armee), der Gorgon ist zurück!
Aaaaand it´s gone :lol:

"Temporarily out of stock "

lockeloeckchen
Beiträge: 943
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:33

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von lockeloeckchen » Fr 6. Dez 2019, 17:09

Warum geht der Link zum französischen Handel?

Der Preis ist abschreckend. :D

Und wo die MaschKas sind, frage ich mich auch. Aber der Regelverweiß deutet darauf hin, dass es sich nur um die 40k Variante handelt. Denn es gibt keinen Regelvermerk zu HH. Das könnte die fehlenden MaschKas erklären.
Vulkan lebt.

Benutzeravatar
Thingol
Beiträge: 530
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:41

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Thingol » Fr 6. Dez 2019, 17:36

Der hat früher 125 Pfund also ca. 150 Euro gekostet. Wenn alle Forge World Modelle solche Preissprünge machen, hat sich die Sache bald erledigt. Gab es da nicht noch andere Quellen für die Modelle?
Naja, er ist ja nur 50 Pfund teurer geworden. Vielleicht ist irgendwie das Komma verrutscht und sie meinten eigentlich 5 Pfund :?

Grüße
Thingol
Weisheit kann nur mit Weisheit gewonnen und nur durch Torheit nichtig werden.

Kriegsschmied
Beiträge: 236
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 11:27

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Kriegsschmied » Fr 6. Dez 2019, 21:55

Thingol hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 17:36
Der hat früher 125 Pfund also ca. 150 Euro gekostet. Wenn alle Forge World Modelle solche Preissprünge machen, hat sich die Sache bald erledigt. Gab es da nicht noch andere Quellen für die Modelle?
Aufgrund der Tatsache dass der gerade Ausverkauft ist würde ich mal sagen, dass sich die Sache trotz Preisanstieg nicht erledigt hat. Höchstens für dich.
Und solange die Leute in der Lage sind sich selbst noch teurere Sachen zu gönnen, wie etwa ein Titan Maniple, wird FW keinen Grund dafür sehen gegenzusteuern.

Und was die anderen Quellen angeht, legale sind mir nicht bekannt.

Benutzeravatar
Thingol
Beiträge: 530
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:41

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Thingol » Mo 9. Dez 2019, 20:25

Dann mal los.

Grüße
Thingol
Weisheit kann nur mit Weisheit gewonnen und nur durch Torheit nichtig werden.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2886
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Eversor » Mo 9. Dez 2019, 23:22

Nur mal als Hinweis, FW dürfte das Modell komplett überarbeitet haben. Das war jedenfalls bei allen Bausätzen, die so lange nicht erhältlich waren, der Fall. Und das bedeutet aufgrund des Umstiegs auf digitales Design auch, dass das Modell a) von Gund auf neu entworfen wurde, b) besser zu bauen ist als das alte Modell und c) eine vernünftige Bauanleitung bekommen hat. Das ist gerade bei Kleinserie ein gewisser Kostenfaktor.

Und ich hoffe mal nicht, dass der letzte Beitrag über mir als Aufforderung zur Produktpiraterie gemeint ist, weil ich sonst ganz schnell zu administrativen Maßnahmen greifen muss.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Thingol
Beiträge: 530
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:41

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Thingol » Di 10. Dez 2019, 09:55

Ich versuche mal den letzten Satz als Witz aufzufassen.

Davon ab, der Satz: "Dann mal los." war eine sowohl provozierende als auch herausfordernde Aufforderung bei Forge World Modelle einzukaufen, solange die Zollbarriere noch nicht wieder vorhanden ist. Ein nicht ganz ernst gemeinter Anfeuerungsversuch sozusagen. Ich denke, die meisten werden das auch so verstanden haben. Außerdem scheint zumindest zwei Leute der Preis nicht zu stören, dann ist doch alles in Ordnung.

Grüße
Thingol
Weisheit kann nur mit Weisheit gewonnen und nur durch Torheit nichtig werden.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2886
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Eversor » Di 10. Dez 2019, 15:36

In Hinblick auf deine Frage nach anderen Quellen war die Aussage nicht so eindeutig, wie sie wohl gemeint war. Aber dann ist meine Hoffnung doch in Erfüllung gegangen.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2886
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Neuheiten und Gerüchte zu Horus Heresy

Beitrag von Eversor » Mo 31. Aug 2020, 09:21

Am kommenden Wochenende kann das neunte Horus-Heresy-Buch von Forge World vorbestellt werden, diesmal vor allem mit Dark Angels und Night Lords.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Antworten