Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten,

leider können wir euch noch keine Perspektive bieten, wann und wie wir wieder öffnen können. Nach aktueller Beschlussfassung von Bund und Ländern ist jedoch frühestens Ende April damit zu rechnen.
Lasst euch davon aber bitte nicht unterkriegen und nutzt die Zeit, euren Berg der Schande abzuarbeiten. Und bleibt vor allem gesund!

- Euer Vorstand -

KFKA - 30K

lockeloeckchen
Beiträge: 1035
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:33

Re: KFKA - 30K

Beitrag von lockeloeckchen » Sa 26. Sep 2020, 16:16

Die Idee des Projekts ist ja auch noch nicht in Stein gemeißelt. Die Frage ist halt, ob die HE-Lasergewehre als Solar Auxilia Gewehre durchgehen. Insbesonder wegen der Collimatoren und der Blast Chargers.
Nur wenn es da so einen ungeschriebenen Ehrencodex gibt. Dann lass ich das gleich sein ;)
Vulkan lebt.

Benutzeravatar
Ruzmazh
Beiträge: 309
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 15:14

Re: KFKA - 30K

Beitrag von Ruzmazh » Sa 26. Sep 2020, 20:07

Also als Lasrifle würde ich die durchgehen lassen, wenn das Visier abgenomen wird.

Andere Waffen müssen halt passend dargestellt werden.

Hier ein Link für ein Kitbash eines Solar Auxilia.
lockeloeckchen hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 16:16
Nur wenn es da so einen ungeschriebenen Ehrencodex gibt. Dann lass ich das gleich sein ;)
Ungeschrieben ist er nicht. Steht oft als WYSIWYG in den Eventbeschreibungen. Wenn es nicht nach Solar Aux aussieht oder deren Waffen, ist es das wohl nicht :lol:

Benutzeravatar
Terrorbär
Beiträge: 1680
Registriert: So 15. Dez 2013, 01:38

Re: KFKA - 30K

Beitrag von Terrorbär » Sa 26. Sep 2020, 20:12

Also aus meiner Event Erfahrungen heraus wird dich niemand dafür verurteilen die Imperialen Gardisten (ich weigere mich den "neuen" GW Namen zu verwenden) als Solar Auxilia zu verwenden. Ich habe schon so viele Solar Auxilia Armeen aus Dritthersteller Minis gesehen. Auch in bezug des HE Laser Gewehr brauchst du dir keinen Kopf zu machen... das nehmen die Leute auch nicht so eng. Kreativität ist in diesem Fall alles und es sollte am Ende stimmig wirken... das ist alles.

MfG Terrorbär
"You are my unbroken blades. You are the Death Guard." Mortarion "The Reaper"

lockeloeckchen
Beiträge: 1035
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:33

Re: KFKA - 30K

Beitrag von lockeloeckchen » Fr 9. Okt 2020, 10:38

Ruzmazh hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 20:07
Also als Lasrifle würde ich die durchgehen lassen, wenn das Visier abgenomen wird.

Andere Waffen müssen halt passend dargestellt werden.

Hier ein Link für ein Kitbash eines Solar Auxilia.
Das Video ist echt gut. Ich würde zwar nicht alles ab machen, so wie er, aber das mit dem Visir mach ja sogar bei den Scions sinn. Ich meine, warum hat eine 18 Zoll Waffe so ein Riesen Visir? Und selbst ein ACOG wäre als Visir schon seltsam. Und wenn man es abknipst wie im Video zu sehen, sieht es aus wie ein Red dot.
Terrorbär hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 20:12
Also aus meiner Event Erfahrungen heraus wird dich niemand dafür verurteilen die Imperialen Gardisten (ich weigere mich den "neuen" GW Namen zu verwenden) als Solar Auxilia zu verwenden. Ich habe schon so viele Solar Auxilia Armeen aus Dritthersteller Minis gesehen. Auch in bezug des HE Laser Gewehr brauchst du dir keinen Kopf zu machen... das nehmen die Leute auch nicht so eng. Kreativität ist in diesem Fall alles und es sollte am Ende stimmig wirken... das ist alles.
Stimmig ist auch mir wichtig. :)

Andere Frage:
In Battlescribe wir mit angezeigt, in meine Legion auch Castellax, Vultarax und Thalax mitzunehmen, solange ich nur auch ein Modell mit Cortex Controller habe. Jetzt kenne ich die Castellax und Vultarax nur in Verbindung mit dem Praevian. In welchem Buch steht denn die beschriebene Option. Wenn ich das richtig sehe, könnte ich als Heavy Support Auswahl ja auch z.B. Thalax mitnehmen, wenn der Forge Lord einen Cortex Controller hält.

Und ergänzede Frage: Verstehe ich das richtig, der Forge Lord kann eine Termirüstung tragen? Also eine Termirüstung mit Servoarm? :lol:
Vulkan lebt.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3035
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: KFKA - 30K

Beitrag von Eversor » Fr 9. Okt 2020, 11:13

Jep, Praevian oder Forge Lord.
Ich hab das Buch gerade nicht griffbereit, aber wenn der Forge Lord kein exklusives Verbot für eine Terminatorrüstung hat, dann kann er eine haben. Er darf dann halt bei Rhinos keine neuen Radiosender mehr einstellen.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

lockeloeckchen
Beiträge: 1035
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:33

Re: KFKA - 30K

Beitrag von lockeloeckchen » Do 3. Jun 2021, 18:05

Auf Seite 70 im Legion Astrates - Age of Darkness Army List ist doch ein Druckfehler, dass der Sparten 2 Türen pro Seite hätte, oder? (vgl. dazu Seite 64 Landhandel)
Vulkan lebt.

lockeloeckchen
Beiträge: 1035
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:33

Re: KFKA - 30K

Beitrag von lockeloeckchen » Sa 5. Jun 2021, 08:58

Noch eine Frage:
Vortex S. 175 bzgl. impassable Terrain (S. 100)
Sehe ich es richtig, das ein von einer Vortexwaffe getroffens und nicht zerstörtes Modell, welches keine Jump- oder Skimmereinheit ist, sich nicht mehr bewegen kann, solange die Schablone der Vortexwaffe auf ihr liegt?
Vulkan lebt.

Antworten