Infos zur Corona-Situation im Verein – Wiederaufnahme

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3115
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Infos zur Corona-Situation im Verein – Wiederaufnahme

Beitrag von Eversor » Do 29. Okt 2020, 15:21

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten,

ab die neuen Corona-Maßnahmen, die gestern von Bund und Ländern beschlossen wurden, sehen vor, dass ab dem 2. November für den Rest des Monats alle Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, untersagt sind. Aus diesem Grund sieht sich der Vorstand gezwungen, alle Vereinsveranstaltungen im November abzusagen und die Vereinsräume ab dem 2. November zu schließen.

Sobald es die Rechtsgrundlage und vor allem die Pandemie-Situation zulassen, werden wir den Betrieb wieder aufnehmen. Bitte bleibt bis dahin gesund.

Falls noch jemand Sachen im Vereinsraum hat, die er benötigt, sollte er sich bis spätestens Sonntag (1. November) um die Abholung gekümmert haben.

Bitte bleibt gesund und munter, damit wir uns nach dem Lockdown wieder treffen können!

- Euer Vorstand –
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Uwe
Beiträge: 33
Registriert: So 4. Nov 2018, 22:37

Re: Einstellung der Vereinsaktivitäten im November

Beitrag von Uwe » Di 17. Nov 2020, 09:47

Moin :)

Ruht damit auch der Ordnungsdienst? Oder soll ich Samstag mal rüberfahren wegen Kehren?

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3115
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Einstellung der Vereinsaktivitäten im November

Beitrag von Eversor » Di 17. Nov 2020, 10:36

Der Ordnungsdienst ist natürlich auch ausgesetzt. Da muss niemand extra zum Fegen nach Sand fahren.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Uwe
Beiträge: 33
Registriert: So 4. Nov 2018, 22:37

Re: Einstellung der Vereinsaktivitäten im November

Beitrag von Uwe » Di 17. Nov 2020, 14:46

Fein, then i don´t kehr... :D

Rhinohugger
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 12:11

Re: Einstellung der Vereinsaktivitäten im November

Beitrag von Rhinohugger » Fr 27. Nov 2020, 22:48

Ich hatte so was schon geahnt, war aber zeitlich anderweitig beschäfftigt, und nicht dran gedacht im Forum zu antworten.

1) Die gute Nachricht, das hat wenigstens dazu geführt das ich ab dem 1.12. eine Anstellung habe. ^^

2) Lieber Vorstand, dann schulde ich euch zwei Ordnungsdienste in 21.

Bleibt alle gesund.

LG, Shaun.
Ich habe mein Rhino ganz doll lieb. Solange ich mich an seine Stahlhaut kuschele,bin ich sicher vor dem bösen, bösen Feindbeschusz.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3115
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Einstellung der Vereinsaktivitäten im November

Beitrag von Eversor » Sa 28. Nov 2020, 10:21

Glückwunsch zur neuen Stelle. Und nein, dem Vorstand schuldest du nichts, wenn, dann dem Verein.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3115
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Corona: Einstellung der Vereinsaktivitäten ab November

Beitrag von Eversor » Fr 4. Dez 2020, 11:11

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, wurde bereits jetzt der Lockdown bis zum 10. Januar verlängert. Leider bedeutet dies, dass auch wir erst danach wieder loslegen können (falls nicht eine weitere Verlängerung kommt). Unser erstes Spielwochenende im neuen Jahr wird daher auch nicht planmäßig am 9./10. Januar stattfinden können.

Vielleicht hat der Lockdown aber auch eine gute Seite und wir haben durch das Wegfallen der Weihnachtsfeiern und so eine ruhigere Vorweihnachtszeit mit mehr Besinnlichkeit und weniger Stress. Versucht auf jeden Fall, das Beste daraus zu machen (z. B. Miniaturen zu bemalen) und bleibt vor allem Gesund.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3115
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Infos zur Corona-Situation im Verein

Beitrag von Eversor » So 20. Jun 2021, 16:01

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten,

im Namen des Vorstands möchte ich euch um Entschuldigung bitten, dass es so lange Zeit keine Updates seitens des Vorstands gab. Der Grund dafür war, dass es lange Zeit nichts gab, was wir hätten mitteilen können, abgesehen von den Verlängerungen des situationsbedingten Stillstands bei den Vereinsaktivitäten.

Inzwischen ist die Situation wieder besser geworden. Aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen ist bereits seit Anfang des Monats die Wiederaufnahme der Vereinsaktivitäten möglich, wenn die rechtlichen Richtlinien eingehalten werden. Einige von euch werden sich jetzt sicherlich – zu Recht – fragen, warum wir dann noch nicht wieder eröffnet haben.

Der Grund dafür ist, dass wir die Wiederaufnahme des Vereinsbetriebs mit möglichst geringer zeitlicher und finanzieller Belastung für die Mitgliedern und und den Verein durchführen wollen. Dazu brauchen wir jedoch Auskunft von den zuständigen Behörden, damit wir abschätzen können, welche zusätzlichen Maßnahmen wir zu jenen, die wir im Herbst ergriffen haben, noch umsetzen müssen. Leider war es bisher trotz Anfragen nicht möglich, die relevanten Informationen zu erhalten. Sobald wir sie jedoch haben, werden wir die Schritte zur Öffnung des Vereinsraums einleiten und euch informieren.

Wenn wir wieder öffnen, wird der Mindeststandard der Schutzmaßnahmen dem entsprechen, der im Herbst gefordert war, wie bereits oben gesagt wurde. Das umfasst unter anderem, dass die Küche in dieser Funktion nicht zur Verfügung steht, Abstand zu anderen Personen einzuhalten ist, eine Maske zu tragen ist (im Gegensatz zum Herbst dann allerdings eine OP-Maske oder eine Maske, die mindestens dem Standard FFP2, KN95 oder N95 entspricht, zu tragen) sowie Kontaktdaten abzugeben sind. Ob und welche weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen, werden wir wissen, wenn wir die Informationen von den Behörden haben.
Eine Erfassung der Kontaktdaten per Luca-App haben wir im Vorstand diskutiert, sind jedoch zu der Erkenntnis gekommen, dass eine Nutzung der App für den Verein momentan aus logistischen und rechtlichen* Gründen nicht in Frage kommen.

Wir bitten euch von daher, noch etwas Geduld zu haben und euch schon einmal darauf zu freuen, dass es bald wieder losgehen wird.

Bleibt bis dahin (und darüber hinaus) gesund und munter!

- Euer Vorstand -

*Die rechtlichen Gründe haben nichts mit der App selbst zu tun sondern ergeben sich aus der Situation des Vereins.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Benutzeravatar
Lord-O
Beiträge: 414
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 11:14

Re: Infos zur Corona-Situation im Verein

Beitrag von Lord-O » So 20. Jun 2021, 19:09

Vielen Dank für die Info.

Freu mich schon, bald wieder was im Club zu daddeln.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 3115
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Infos zur Corona-Situation im Verein

Beitrag von Eversor » Mo 21. Jun 2021, 07:49

Lord-O hat geschrieben:
So 20. Jun 2021, 19:09
Freu mich schon, bald wieder was im Club zu daddeln.
Wer tut das nicht?

Und nichts zu danken.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Antworten