Danke für 08/15

Antworten
lockeloeckchen
Beiträge: 811
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:33

Danke für 08/15

Beitrag von lockeloeckchen » Mi 17. Jul 2019, 16:06

Freunde, ich feiere diesen Sommer 15 Jahre Tabletophobby!

Von diesen 15 Jahren bin ich nun gut 8 Jahre schon bei den Emstaler Strategiespielfreunden zuhause. Als ich hier ankam bestand meine Sammlung aus...

- Warhammer Fantasy: Imperium und...

- Warhammer 40k: Imperiale Armee

Nach 15 Jahren Tabletop bzw. 8 Jahren bei euch habe ich nun...

- Warhammer Fantasy: Imperium, Bretonen, Zwerge, Vampire

- Warhammer 40k/30k: Imperiale Armee/Miliz, SpaceMarines (Black Templars, Minotaures, Salamanders)

- Boltaktion: Deutsche (Heer Infanterie, Falschirmjäger)

- Flames of War: Afrika Korps

- Hail Caesar: Republik Römer, Seleukiden, Spartaner

- Herr der Ringe: Rohan, Mordor, Isengard

... und schaffe davon nichts fertig :D

Es ist so schön bei euch/uns. Ich freue mich immer riesig auf unsere Spielewocheenden und Veranstalltungen. Ich durfte bereits eine große und tolle Entwicklung miterleben und gestallten und bin auch ein bischen stolz darauf, teil dieser Gemeinschaft zu sein. Sicherlich läuft nicht immer alles Rund und man liegt sich auch mal in den Haaren, doch für mich kann ich sagen, dass es sich bisher immer wieder zum Guten gewendet hat.

Besonders möchte ich mich an dieser Stelle kurz bei @Terrorbär und @Eversor bedanken, durch die ich erst auf den (damals noch) Emstaler Strategiespieleclub gekommen bin.

Ich fühle mich wirklich wohl und zuhause bei euch und wer weiß, vielleicht wird es der ein oder andere Nachfolger von mir auch einmal.

Für die Zukunft wünsche ich mir großen Zusammenhalt, ein kollektives bewusstwerden der Gemeinschaft und Verantwortung sowie Gottes Segen.

Herzlichen Gruß aus der Provinz
Locke
Vulkan lebt.

Benutzeravatar
Eversor
Administrator
Beiträge: 2607
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Kassel

Re: Danke für 08/15

Beitrag von Eversor » Mi 17. Jul 2019, 16:50

lockeloeckchen hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 16:06
Besonders möchte ich mich an dieser Stelle kurz bei @Terrorbär und @Eversor bedanken, durch die ich erst auf den (damals noch) Emstaler Strategiespieleclub gekommen bin.
Da gibt es nichts zu Danken. Es war und ist für uns alle ein Gewinn.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Tabletopclub Kassel

Antworten